Willkommen bei den Medienexperten!

Vermarktung, Beratung und e-commerce sind die drei Geschäfstfelder der adflocks GmbH: Vermarktung von Werbezeiten für Special Interest TV-Sender, betriebswirtschaftliche und programmliche Beratungsmandate bei namhaften Medienunternehmen.


Referenzen

cipm GmbH
Beratung bezüglich des Einsatzes von Werbekampagnen u.a. über die Erstellung eines Zielgruppenkompasses. Strategische Unterstützung bei der Akquise von Neukunden.

INTACT Media Group (Rumänien)
Markt- und Potentialanalyse als Vorbereitung von Merger-Verhandlungen. Leitung des Projekts „Organic Growth“.

ITI Neovision Sp. Zo.o. (Polen)
Benchmark Studie „Pay-TV Market Europe“. Beratung zur Einführung eines Einschaltquoten-Panels.

Mainstream Media AG
Beratung hinsichtlich eines Bezugs von TV-Einschaltquoten. Implementierung eines Einschaltquoten-Reportings für die Sender Goldstar TV, Heimatkanal und Romance TV

Sony Pictures Television Deutschland GmbH Networks
Beratung hinsichtlich eines Bezugs von TV-Einschaltquoten. Implementierung eines Einschaltquoten-Reportings für die Sender AXN und Animax.

SPIEGEL TV Geschichte GmbH & Co. KG
Beratung hinsichtlich eines Bezugs von TV-Einschaltquoten für Spiegel Geschichte und Spiegel TV Wissen. Implementierung eines Einschaltquoten-Reportings für Spiegel Geschichte .


Personen

Peter Behrends

Peter Behrends war bis Ende 2009 Managing Director des zur ProSiebenSat1 Gruppe gehörenden Free-TV Senders TV Viisi (TV Fünf) in Helsinki, Finnland. Davor war er unter anderem Deputy Managing Director des skandinavischen Pay-TV Anbieters Cmore Entertainment AB (Canal Plus Nordic), Vice President Research & Development bei SBS Broadcasting, Amsterdam, und Leiter Marktforschung bei Premiere Medien AG, München. Peter Behrends hat Volkswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München studiert.

Christoph Wein

Christoph Wein leitete von 1998 bis 2006 den Bereich Programme Coordination bei der Premiere Medien AG. Danach war er als Senior Consultant bei einem renommierten Münchner Medien- und IT-Unternehmen für Media Applications und Ticketing verantwortlich, bevor er sich 2009 selbständig machte. Christoph Wein hat Kommunikationswissenschaften und Markt- und Werbepsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München studiert.